fb icon ig icon Webseite Icon Telefon   Hückelhoven  02433 918 393
  Bingen   06721 949 230 20

WhatsApp Web: So kommt der Messenger auf den PC-Bildschirm

Artikel bewerten
(1 Stimme)
Schriftgröße
WhatsApp geht nicht nur am Handy WhatsApp geht nicht nur am Handy

WhatsApp ist ein beliebter Instant-Messenger, der es seit 2009 möglich macht, (Sprach-)Nachrichten, Bilder und sogar Videos mobil zu versenden. Wer den Instant-Messaging-Dienst nicht nur am Smartphone, sondern auch am PC oder Laptop nutzen möchte, kann dies über WhatsApp Web tun. Doch wie funktioniert das Ganze? Dieser Blogbeitrag erklärt es Ihnen.

Was ist WhatsApp Web?

WhatsApp Web bezeichnet die Möglichkeit, den Instant Messenger auch am Computer oder am Laptop zu benutzen. Das geht über einen beliebigen Browser, zum Beispiel Google Chrome, Mozilla Firefox oder Microsoft Edge.

Die Voraussetzung dafür ist, dass bereits ein WhatsApp Konto besteht. Das heißt: Sie müssen die App WhatsApp bereits auf Ihrem Smartphone installiert und Ihr Konto auch mit einer gültigen Handynummer verbunden haben.

Kann ich WhatsApp Web nur am Rechner nutzen?

Nein, das ist nicht möglich. Ihr Smartphone und die verbundene Telefonnummer sind immer das Fundament – ohne diesen Schritt funktioniert WhatsApp Web nicht. Wichtig zu wissen, ist auch, dass der Instant Messenger am PC nur dann nutzbar ist, wenn Ihr Smartphone mit dem Internet verbunden ist. Ob über WLAN oder mobile Daten ist hierbei irrelevant.

WhatsApp Web „spiegelt“ also Ihren WhatsApp-Account vom Handy auf den Computer oder das Laptop. Sobald Sie etwas am Handy schreiben, wird es auch in WhatsApp Web am Desktop angezeigt. Dasselbe gilt umgekehrt: Alles, was über den PC geschrieben oder verschickt wird, ist auch auf dem Handy sichtbar. Sie können beide Dienste auch parallel nebeneinander nutzen.

Wie bringe ich WhatsApp auf den Computer?

Um den Instant Messenger auch im Browser verwenden zu können, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Öffnen Sie im Browser folgende Seite: https://web.whatsapp.com/
    Sie sehen nun einen QR-Code und die schrittweise Anleitung, wie der Messaging-Dienst über den PC genutzt werden kann.
  2. Öffnen Sie die App auf Ihrem Smartphone, gehen Sie auf die drei Punkte und wählen Sie „WhatsApp Web“ aus. Es öffnet sich nun ein Code-Scanner.
  3. Scannen Sie mit Ihrem Smartphone den QR-Code vom Monitor ab und stellen Sie sicher, dass Ihr Handy auch weiterhin mit dem Internet verbunden bleibt.
  4. Es öffnet sich nun die Browser-Ansicht von WhatsApp. Sie können jetzt über die Computer-Tastatur mit Ihren Kontakten, die ebenfalls am Browser sichtbar sind, schreiben.

Welche Vorteile hat WhatsApp Web?

WhatsApp Web hat den Vorteil, dass Sie direkt über die Computer-Tastatur schreiben können. Wer weniger Touchscreen-affin ist, profitiert hier von den Möglichkeiten des PCs. Eine weitere Stärke ist das einfache Versenden von Computer-Daten. Denn über WhatsApp Web können Sie nicht nur Bilder, sondern auch PDFs oder andere Dateien versenden.

Wichtig ist jedoch wie immer: Wenn Sie WhatsApp Web nicht mehr über den Browser nutzen möchten, sollten Sie die Verbindung beenden. Das geht über Ihr Smartphone, wo Sie im WhatsApp Menü die Funktion „von allen Geräten abmelden“ wählen.

© Copyright 2019 | Gaul.IT